HDR Aufnahme

HDR Ausrüstung

Eine gute Ausrüstung ist für ein gutes HDR unerlässlich. Die meiste Arbeit macht bei der Erstellung von HDR-Bildern natürlich Computer und Software. Es empfiehlt sich für die Aufnahmen, aufgrund der besseren Qualität und Auswahl an Objektiven eine digitale Spiegelreflexkamera zu wählen. Hat man jedoch nicht das nötige Kleingeld kann man auch schon mit preisweiteren Kompaktkameras gute Ergebnisse erzielen. Im Idealfall ist es immer empfehlenswert Fotos im RAW Format aufzunehmen.

Bei Spiegelreflexkameras kann man ganz einfach auf RAW umstellen, bei besseren Kompaktkameras sollte dies heute schon Möglich sein. Sehr praktisch ist die Einstellung "Belichtungsreihen". Manche Kameras verfügen über diese Automatik. Sie macht die Arbeit natürlich um einiges einfacher und schneller, jedoch erzielt man so meistens kein so gutes Ergebnis, wie bei einer manuellen und auf die Situation angepassten Belichtungsreihe.

Wichtig für jede HDR Aufnahme ist ein gutes standfestes Stativ. In der HDR Fotografie ist es wichtig gute und deckungsgleiche Aufnahmen zu schießen um ein schönes Ergebnis zu erzielen. Kleinste Verwackler wie etwa Bewegung durch den Auslöser können hier schon stören. Sinnvoll ist es daher auch der Einsatz eines Fernauslösers um Erschütterungen beim Auslösen zu vermeiden.